Leider nicht

Er hat tatsächlich beim Termin gestern das Gelbe vom Ei nicht neu erfunden. Ich bin noch nichtmal sicher, ob er überhaupt weiß, wo das Gelbe vom Ei zu suchen wäre, innerhalb oder außerhalb der Schale. Und ob er es nicht mit etwas Grünem oder Blauem verwechseln würde.
Ich freu mich auf Befunde, die beweisen, dass ich eine Krankheit nicht habe, die bei mir ohnehin nie vermutet wurde.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hehe, nein, zum Glück nicht. Urologe wär auch schlimm, ist er aber ebenfalls nicht.
    Es geht um die Abklärung einer vermuteten Stoffwechselerkrankung.

    Antworten

  2. Nein. Es ist nichts Häufiges, nichts was man kennt. Das ist ja das Problem. Man suche sich, wenn man schon krank sein muss, tunlichst eine Krankheit aus, die häufig ist und gut erforscht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.