11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ur Super! Sollten wir uns auch so einen Text für unsere Angebote überlegen? So sinngemäß schleppen sie dieses 25 Kilo teil doch selber in den 3 Stock, wir brauchen das nicht! Habe ziemlich lange, ziemlich viel gelacht!

    Antworten

  2. Wenn Sie sich einen Buckel, schlechte Augen und eine Maushand holen wollen von der dauernden PC-Arbeit, bitte, viel Spaß, wir hindern Sie nicht dran!

    Oder wir schicken die Angebote fürderhin nur noch in Reimform – was Poetisches zur Entstehungsgeschichte des angebotenen Servers und zur Sinnhaftigkeit der Garantieverlängerung. Die Preise müssen sich dann natürlich auch drauf reimen:
    Willst zum Service selber gehn,
    kostet das nur sechzehn zehn.
    Kommt der Techniker ins Haus,
    macht das Hundertzwei gradaus. *gnihihi*

    Hätt ich jedenfalls gewettet, dass Dir das gefällt! :) Schön, dass du’s noch zu Gesicht bekommen hast!

    Antworten

  3. Ja bei diversen Kunden, kommen wir damit sicher groß raus. Wenn die Rechnung in Poetischer Form gleich 2 mal gedruckt werden muss.

    Kommt die Zahlung später an,
    hängen wir noch Zinsen dran.
    Kommt die Zahlung gar nicht mehr,
    der Gerichtsvollzieher freut sich sehr.

    Ich glaube der Donnerstag wird sehr interessant.
    Wir sollten die AGB´s auch noch etwas ändern.

    Antworten

  4. Keine Ahnung, wenn nicht muss der Lehrfips das halt lernen.
    Beim Gespräch mit dem Direktor der Berufsschule, bis du dann aber auch dabei. Alleine hole ich mir den Ansch… nicht ab. :-)

    Antworten

  5. Nöööö. :) Ich bin nicht die mit dem Lehrauftrag. (vulgo ‚Die mit dem Fips tanzt‘ *gg*)
    Aber ein bissl Kultur und Sprachästhetik hat noch keinem geschadet. Steht sowas nicht sogar im Lehrplan?

    Antworten

  6. Kann mich der Frau vom Chef und mkh nur anschließen. Ursuper und fast Popliteratur.
    Jedenfalls sehr viel Lachen.
    Mahnbrief von FvC ist auch recht inspirierend. Für die allerletzte Mahnung könnte vielleicht ein mittig gesetztes und fett gedrucktes
    ‚Dein Buchhalter schweigt schon im Walde.
    Warte nur! Balde
    Ruhest Du auch.’
    hilfreich sein.
    Aber ich will Eurem LF nicht vorgreifen :-)

    Antworten

  7. Wunderbar – is gekauft! :)) Letzte Manungen sind sowieso meine liebsten.
    Dass unser LF jetzt reimen muss, haben wir ihm heute ja gar nicht eröffnet, fällt es mir da wie Schuppen von den Haaren!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.