Ein saugutes Gefühl

… ist es, wenn ein Song im Entstehen ist, und es daran ein paar Stellen gibt, die mir richtig gut gefallen. Unvergleichlich! Könnte ich es doch konservieren und bei Bedarf hervorholen!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. […] Noch um Welten besser als das erwähnte Gefühl beim Songschreiben ist aber das, was bei der nächsten Bandprobe passiert: Den Song vorspielen und vorsingen, noch etwas unsicher im Timing, auch etwas nervös. Nichtsdestotrotz: Das wunderbar positive Feedback der Band! Dann das Stück zum ersten Mal mit Band spielen, daran herumbasteln, die Nummer kriegt langsam ‘unseren Sound’. Ideen werden geboren, wieder verworfen, bessere folgen nach, nochmal probieren. Zwischendurch ein richtig gutes Gespräch. Dann wieder weitermachen. Zum Abschluss, schon daheim, noch ein schönes Telefonat. […]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.