Ein frohes neues Jahr

wünsch ich euch allen! Ich hoffe, ihr seid ähnlich gut ins neue Jahr gestartet wie ich. Irgendwie bin ich froh, dass dieses Jahr endlich um ist. Keine Ahnung, warum. Nur so ein Gefühl. 2010 wird very special.

Die Feierlichkeit? Es war… sehr, sehr viel zu essen da. Chili con und sin carne, Tiramisu (das beste der Welt, von meiner Freundin N.!), Kuchen, Lachs. Es gab Musik, selbstgemachte. Viel Percussion! Es gab Tequila. Und Bio-Orangen. Es gab witzige, selbstgekritzelte Aufkleber in lachenden Gesichtern, es gab Feuerwerk und den Donauwalzer. Bleigießen natürlich! Und anschließendes Frühstück bis in den Nachmittag. Merci, es war sehr schön, meine Lieben!

Bei meinen kostbaren, edlen und einzigartigen Lesern bedanke ich mich für ein Jahr der netten Kommentare, des Mitgefühls, des guten Inputs, der Diskussionen und des Lachens. Ihr seid toll!

Ah! Silvester! :)

Und hier meine Feuerwerk-Fotoausbeute:

Silvester 2009 Silvester 2009 Silvester 2009 Silvester 2009 Silvester 2009 Silvester 2009 Silvester 2009 Silvester 2009

Silvester 2009

20 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wow, tolle Feuerwerkfotos! Darum beneide ich dich fast, ich bin mit der Feuerwerksfunktion meiner Kamera irgendwie nicht hingekommen, und überhaupt war es viel zu dunstig, um groß was zu sehen/knipsen.

    Und, by the way: Happy New Year! Hoffen wir, dass 2010 sich freundlich zeigen wird :)

    Antworten

  2. Jaja, selbst Feuerwerk machen hilft ungemein beim Knipsen ^^. Habt Dank, edle Etosha, für die Gastfreundschaft. Es war mir auch innerlich ein Feuerwerk.

    öhm.

    Zu schwülstig, gell? Aber war schon supa! ]:)

    Antworten

  3. schade, das FedEx Packl ist nie in der C.\ Violetas 40 angekommen……..aunque un prospero año nuevo

    Antworten

  4. In diesem Fall blieben mir gute Fotos also verwehrt, weil ich mich wie jedes Jahr geweigert hab, Geld für Feuerwerk auszugeben… Mit der Kausalität kann ich leben :)

    Antworten

  5. Mathilda, die Feuerwerksfunktion geht nichtmal dann gscheit, wenn du das Feuerwerk direkt vor der Nase hast, von weiter entfernten Feuerwerken ganz zu schweigen. Da hilft nur manülles Kurbeln.
    Deine Wünsche in Gottes Gehörschnecke, es möge dir auch gut ergehen. Freues Nohes!

    Ceh, schön gesagt. Ich bin für Schwülstiges offen, offen-bar. :)

    Hubbie, ich steh schon wieder auf der Leitung. Welches Packl? Hätt ich eins schicken sollen? Hab ich womöglich irgendwas versprochen und dies in einer Hirnzelle gespeichert, die unlängst das Zeitliche gesegnet hat? *schreck*

    Antworten

  6. Ach, rudolfottokar, ich dachte schon, hier kommt was Freundesväterlich-Schwurbeliges à la “Danke für die vielen heiteren Momente, die du uns mit deiner ziselierten Wortwahl beschert hast”. Aber Verantwortung für kulinarische Inspiration nehm ich zur Not auch.

    hubbie, shit. Wenn ich das gewusst hätte, hätt ich mich sofort nach dem Läuten der Pummerin verschicken lassen.

    Antworten

  7. Toshi: Das ist mein Vater. Da kommt nie was Schwurbeliges. Es ist ein Wunder, dass da ein ganzer Satz steht, hihihi.

    XD

    Antworten

  8. Aber schriftlich kriegt man manchmal Dinge hin, die man niemalsnicht aussprechen tät. Ich hab nur gedacht… naja. Wurscht :)

    Antworten

  9. “Danke für die vielen heiteren Momente, die du uns mit deiner ziselierten Wortwahl beschert hast”.
    **ggg
    (das mein ich jetzt sogar ernst;-)
    wobei mir die ernsten momente fast noch lieber waren.)

    Antworten

  10. Jaaa, aber angesagt gilt nicht. ;D
    Die ernsten Momente? Echt? Ich kann voll gut ernst sein. Schau: :| *pfrmpf* :} *Broot.* :| -> Na? *rmpfmhrhr* ,} `x *frrnnnhrmfmmgnnniiiihihaha* :D
    Danke! Ich freu mich!

    (Ceh, schau, das sind sogar vier Zeilen! :)

    Antworten

  11. *ggg* mich hat’s grad halb zerrissen, ob deines “ernst-sein”-kommentars. “broot” *looool*
    Aber jetzt mal im Ernst: Du kannst wirklich Ernst sein? Bledsinn. Das fällt doch eh in den Verantwortungsbereich deines Bruders ^^.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.