Warnhinweis

Die EG-Gesundheitsminister warnen vor dem Vorstellungsgespräch in der Firma D.:
Der Chef hier fügt Ihnen und den Menschen
in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu.
Er verursacht Herzinfarkte und Schlaganfälle.
Zudem lässt er mit seinen dummdreisten Äußerungen Ihre Haut altern.
Fangen Sie gar nicht erst an!

Wie so oft fällt mir die passende Antwort erst Tage später ein. In diesem Fall sind es eher Wochen. Monate! Aber erst Tage, seit wir wieder mal darüber gesprochen haben.

Wenn einen Mitarbeiter, zufällig Raucher, in einem Alter von 32 Jahren in einer Firma mit extrem menschenfeindlichem Klima der Herzinfarkt(!) ereilt hat, seine Frau später seine Sachen aus ebendieser Firma holt, und jener Chef, der dort täglich bei allen Mitarbeitern für heftige Blutdruck- und Aggressionsschübe sorgt, dieser Frau wie einer kranken Kuh vorliest, was auf der Zigarettenpackung steht, dann kann man das trotzdem nicht unwidersprochen stehenlassen.

(Keine Sorge – der betroffene Mitarbeiter lebt noch. Aber er arbeitet jetzt woanders.)

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das Ganze hatte aber auch etwas Gutes: habe mich endlich selbstständig gemacht und hoffe, dass ich den Rest meines Lebens infarktlos (weil ohne Chef) übersteh…muss nur aufpassen, dass ich mich nicht selber zu sehr nerve..:)

    Antworten

  2. ….mmmh soll ich das jetzt ausdrucken und auf mein Zigarettenpackerl kleben..DIE Alternative zum Kündigungschreiben ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.