Stimmliches

Immer wieder fragt ihr mich, ob ich denn nicht mal was Gesungenes online stellen könnte. Der Zauber der modernen Technik machts möglich: Ihr könnt heute zuhören, wie ich bei der Hochzeit meiner Schwester vor drei Wochen Hallelujah singe. Zwar ists mitunter recht wackelig und nicht ganz sauber gesungen, auch weil mich die Tränen der Rührung in den Augen meiner Schwester aus der Fassung bringen – aber es war einer der schönsten Momente, deshalb hab ich aus den paar Songs, die mein Bruder und ich bei der Hochzeit gesungen haben, diesen ausgesucht.
(Und im Moment wär ich schon froh, wenn ich außer Husten und Krächzen überhaupt irgendwas herausbrächte.)

Das Lied wurde dem Anlass zuliebe gekürzt und ist daher auch im Text nicht ganz schlüssig. Es gibt da nämlich im Originaltext Passagen, die sich für eine Hochzeit nicht ganz so gut eignen.

Der Szenenapplaus zu Beginn gilt übrigens nicht mir, sondern dem Trauungskuss in diesem Moment.

      Etosha singt Hallelujah

Falls die eingebettete Anwendung oben nicht funktionieren sollte, hier der Direktlink zur Datei.

Ich hoffe, ihr habt Freude dran!

22 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Man sagt mir nach, ich habe was SängerInnen anbelangt einen absurd hohen Anspruch.
    Sollte ich jemals wieder eine Band gründen, darf ich dir dann Mailen? ;)

    Antworten

  2. Naja, Ceh, so darf man das auch nicht sehen… schließlich kommen nach den Hochzeiten nur mehr ein paar Taufen, und als nächstes dann schon die Begräbnisse. Da geh ich lieber auf a Hochzeit. ;)
    Danke für die Blumen!

    :D Du darfst mir jederzeit mailen, Janoc! Wobei… dann müssen meine Ansprüche noch absurder hoch sein, denn denen genügt meine Stimme noch lange nicht.

    Antworten

  3. muy encantado….ich geh gleich nochmals heiraten, damals gab es leider nur Standesamt und mein restalkoholischer Bruder Trauzeuge hätte wohl nicht einmal mehr die „Reblaus“ dahernuscheln können…

    Antworten

  4. Nach wie vor hinreißend!!!

    Wie ginge das denn nochmals, wenn meinereiner mal eine Audiodatei ins Weblog setzen wollte…? Du hattest mir da schon mal auf die Sprünge helfen wollen; entsprechende Mail ist aber auf dem alten Lap verblieben… Würdest, könntest du eventuell nochmals, vielleicht, bitte?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.