14 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Gute Besserung, du Arme!

    Hab’ dir schon mal den schwarzen Tee mit frisch ausgepresster Zitrone für solche Fälle empfohlen oder? Meinem Mann hilft das bei Migräne …

    Antworten

  2. Früher half immer draufpusten.

    (Die psychologische Wirkung dieses Pustens ist tatsächlich unglaublich. Es steckt auch eine geheime Macht darin …)

    Antworten

  3. Merci, mathilda – das is das Alter… ääh, Wetta! Dir auch baldiges Besserwünsch!

    Danke, Frau rotfell, auch für den Tipp – den Tee trink ich jeden Morgen. So gesehen sollt ich eigentlich überhaupt nie Kopfschmerzen haben. ;)

    Cool, TM, dann pust doch mal, vielleicht merk ich was!

    Antworten

  4. Diese Einsicht – einfach mal die Klappe zu halten, wenn in der Birne nur Schaum wabert – wünsche ich mir von so vielen Mitmenschen…

    Alles Gute. Hühnersuppe, Tigerbalsam, viel Schlaf (wenn Sonne: gut einpacken und draußen!). Baldige und rückstandsfreie Besserung!
    (ich schließe mich derweil T.M. an und hauche ein wenig mit)

    Antworten

  5. Selbst wenn bei Etosha im Quasivakuum nur Restschaum wabern würde, wären ihre Äußerungen immer noch klüger als die von Menschen, die mit ständiger Intelligenzbefreiung durchs Leben laufen, und der Meinung sind, dennoch die Produkte der zwei verbleibenden Hirnzellen unter die geplagte Umgebungsmenschheit bringen zu müssen.

    Antworten

  6. @mathilda Unbenommen. Ich bitte um Vergebung, sollte meine Äußerung diesbezüglich nicht eindeutig genug gewesen sein. (gehe dann mal Asche streuen)

    Antworten

  7. Und auf jeden Fall kenne ich keinen Blog, der mit so viel Spaß weitergeht, selbst wenn die Bloggerin schweigt.

    Bei dem Weg, gute Besserung, Etosha!

    Antworten

  8. Gnihihi :D Find ich lustig!
    mathilda muss es wissen, sie hat mich schon unter Tequila-Einfluss gesehen. Restschaumwabern eben. Und danke fürs Stellunghalten und die Verteidigungswälle, mathilda.
    Habs aber nicht krumm aufgefasst, Steffen, immer nur schön gradeheraus mit den Stoßgebeten! ;)

    Antworten

  9. öhm. gehts dir eh noch schlecht? kann ich noch gute besserung wünschen und ganz im stile etoshas diverse suppen unter der türe durchschieben? oder geht’s dir etwa schon einfach so besser, und ich muss mir wieder völlig unnütz vorkommen?

    pfff. sowas von egoistisch aber auch. ^^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.