Frühling…

…wo bist du? Es würde jetzt langsam wärmer und heller, hoffte El Hase, und freute sich schon insgeheim auf die ersten Blümchen… und dann heute vormittag: Schneesturm!

El Hase wundert sich

Was für ein Rückschlag!
Aber wenigstens gabs etwas zum Staunen: Schöne Schneesterne!

Schneesterne

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. G. Schwätz sagt:

    naja … nachdem wir jetzt dezember bis mitte februar frühling hatten, muss ja irgendwann der winter kommen :).

    *zruckschlurf*

  2. Etosha sagt:

    Also hier am Lande war’s durchgehend ganz schön schattig. Nicht so ein Pimperlwinter wie letztes Jahr. Wenig Schnee war halt.
    Frühling is anders. Weißt schon, so mit Blümchen und Sonnenstrahlen und Bienengesumme! Aber wenigstens der Bärlauch schaut schon raus – es kann sich also nur noch um, äh, Monate handeln.

  3. hubbie sagt:

    zum Troste: auch an der Costa gibt es schon mehrere Tage temporalmente temporal…

  4. nömix sagt:

    Lasset den Mut nicht sinksten,
    es kommt ja eh bald Pfingsten.

    (P.S. “Haben Sie übrigens gewusst dass Pfingsten vor Ostern kommt, wenn man den Kalender von hinten liest?” Karl Valentin)

  5. Etosha sagt:

    Sehr tröstlich, hubbie. :> *g* Aber die aktuellen -10,1° schlägst du damit nicht. Aber wenigstens isses endlich wieder windstill.

    Unbestechliche Logik, nömix. ;)

  6. Etosha sagt:

    Schon, gell? Bin immer auf Sternchenjagd.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.