Auflösung

Für Janocjapun und alle, die das Gesicht nicht gesehen haben, weil sie eventuell in zu kleinen Strukturen gesucht haben in diesem Bild…

PICT5304_0705_e2

Hier eine Montage, die vielleicht die Angelegenheit etwas erhellt:

PICT5304_0705_e3

Habe beschlossen, dass es doch Che Guevara sein muss, der hatte nämlich unter der beinah allgegenwärtigen Mütze genau den gleichen Haaransatz.

16 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Du solltest regelmäßiger deine Medikamente nehmen, nömix. ;)

    Sag uns, oh Seher, was da Unheilvolles auf uns zukommt! Werden Ingo-Appelt-Haaransätze erstmals modern?

    Nur weil jemand paranoid ist, Rotfell, heißt das noch lange nicht, dass er nicht wirklich verfolgt wird.

    Adda, noch ein paar Fritzen, die mich ‘Wo??’ fragen?

    Antworten

  2. Gestehe, nömix, das rechte Auge (also, sein linkes) hast du ihm aber zurechtgebogen, damit er nicht wie Quasimodo aussieht.

    In der gleichen Struktur des Tigerbabys, links vom linken Auge, ist ein menschliches Profil zu sehen; das wars, was Janocjapun gemeint hat. Das Tigerbaby-Auge wäre quasi das Profil-Ohr (sehr schmutzig). Sehr klein, das Profil, aber es ist da.

    Antworten

  3. Okay, das Bärchen geht mit. Aber wie Sie da Che Guevara gesehen haben ist – und bleibt – mir 1 Rätsel.
    Danke für die Auflösung. :o)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.