:)))

Ich möchte mich bedanken. Wenn ich, wie heute, nach einem langen Tag nach Hause komme und eure netten Kommentare hier finde, wird mir ganz warm ums Herz. Ich freu mich wirklich sehr drüber – und fühle mich in guter Gesellschaft. Diese Freude möchte ich mit euch teilen, denn ich liebe Freudenkaskaden! Vielen Dank.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Imer wieder gern, Etosha. Schließlich versüßen mir deine sehr ausführlichen und schönen Kommentare auch so manchen Tag ;) Aber ich hatte die letzte Zeit denselben Gedanken und freute mich immer riesig, wenn thunderbird mir neue Mails anzeigte.

    Antworten

  2. Manchmal kann ich mich der Vorstellung nicht erwehren, so ein Blog-Kommentator benehme sich genaugenommen wie ein Hund, der zwanghaft an Laternen pinkeln muss. Immerhin, diese geben ein wenig Licht in sein finsteres Dasein.

    Antworten

  3. Iwi, wie wär’s mit ‘selber selber’? *kicher*
    Nö, ernsthaft, habs schön verstanden – danke :)

    Rotfell, bei manchen fliesst’s mir eben einfach nur so aus den Fingern! :)

    TM, *lach!* Da ist was dran! Wären da nicht pinkelnde Hunde im ersten Satz, könnte dein zweiter schon fast romantisch wirken. Danke trotzdem für das inliegende, erhellende Kompliment.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.