Puuuuh

Mühsam vermehrt ääh… nährt sich das Eichhorn auf den schwankenden Ästen des Waldes. So siehts derzeit bei mir aus. Und bei euch so?

13 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Tipp gegen Winterblues: Ryanair BTS-ALC

    Hab gestern noch am Leopoldauerplatz gefroren, heute an der Costa: Nacktfrühstückwetter bei 17º

    Antworten

  2. Hier auch Wetter. Ich glaub langsam, das hört gar nicht mehr auf.

    P.S.: Hab heute den Satz gehört “Frauen können zuhören und gleichzeitig sprechen.” Bitte das mal einer repräsentativen Pryfung unterziehen zu wollen. Mir ist allerdings unklar, erstens warum sich diese Fähigkeit historisch herausgebildet haben sollte, zweitens aber auch, was frau nun damit anfängt. Immerhin, unterhielten sich zwei Frauen, könnte man gegenüber ganz normalen Menschen die doppelte Informationsmenge übertragen, bei drei Frauen schon die sechsfache.

    Antworten

  3. Oh, hubbie, ihr wart in Wien? Kurz eine Bestätigung dafür holen, warum ihr euch für den Winter abroad entschieden habt?
    Also, ob 17° ein Nacktfrühstück rechtfertigen, das bitte ich nun wieder, einer repräsentativen Pryfung unterziehen zu wollen! :D Aber danke für den Tipp – irgendwann werden wir euch sicher mal heimsuchen. Noch dreimal lass ich mir das nicht sagen. ;)

    TM, du hättest dich nichtmal verlinken müssen, ich hätte dich auch so erkannt, hihi.
    Ich würd zu der Angelegenheit einfach mal konstatieren, dass eventuell so manche Frau beim Sprechen einfach nicht denkt. Das würde die Sache jedenfalls erleichtern.
    Also ich kann diese Fähigkeit so nicht bestätigen. Ich höre, dass jemand was sagen wollte, während ich gesprochen habe, und frage dann nach – das schon. Aber so richtig beides auf einmal? Nie und nimmer. Die sechsfache Informationsmenge will ich mir nichtmal vorstellen! Habe mal mit zwei Freundinnen gleichzeitig telefoniert – Konferenzschaltung. Das war bereits mühsam! Man weiß ja nie, wann man dran ist! Da ist es still, dann denkt man, ok, sag ich halt was, dann reden wieder alle gleichzeitig los, bremsen sich dann gleichzeitig wieder ein – also nö. Viel zu verwirrend.

    Antworten

  4. die “Emirates” fliegen erst ab August Madrid an, daher war uns je eine eiskalte Nacht bei Hin- und Rückreise (Seychelles revisited – nach 30 Jahren) vergönnt…

    @ Nacktfrühstück: vom ewig erfrorenen liebend Weib gepryft, auf unserer windgeschützten Terrasse gibt es vormittags ausreichend Sonne bei gefühlten 23º bis 25º, die 17º sind die Schattentemperatur

    hasta luogo

    Antworten

  5. hubbie, also heuer habts euch echt was erspart. Viel Spaß beim Nackerbatzeln!

    Ceh, wollen halt alle so einen süßen Spitznamen haben! Ist offenbar ansteckend. Außerdem, wenns alphabetisch grad so schön passt?

    mkh, liegt der Stress in der Luft oder wie? Vielleicht sollte man dann die nächsten Wochen weitgehend aufs Luftholen verzichten. :D

    Antworten

  6. Stress hat ja viele Namen. Aber zwischendurch Luftholen würde ich mir auf jeden Fall besser nicht verkneifen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.