Kolibri-Käfer? Nein, Wollschweber!

Ich hatte heute Gelegenheit, ein Insekt aus der Nähe zu betrachten, das ich bisher immer nur in zackigem, kolibriartigem Flug von Blüte zu Blüte gesehen habe. Hat sich in meinen Wintergarten verirrt und war ziemlich geschwächt, sodass ich ihn fotografieren konnte. Danach habe ich ihn selbstverständlich in die Freiheit entlassen und auf einer Blüte abgesetzt.

Kolibri-Käfer, irgendwie. Aber auch bienenartig. Mit Schmetterlingsrüssel. (Eigentlich nicht, da offenbar nicht einkringelbar.) Hab ich früher in dieser Gegend hier nie gesehen, erst seit einigen Jahren.

Das Tier heißt Großer Wollschweber (Bombylius major).

Ich hab hier ein neueres Foto (mit Größenvergleich):

IMG_1130e2

Doch: Was zum Geier ist das für eine schwarze Halbkugel in seinem Nacken? Das dritte Auge? Ist das die Vortäuschung “Ich bin ein Riesenvieh”?

IMG_3006_c

34 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.