4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. danach kann man süchtig werden…..und deswegen muss ich andauernd meernahe sein.
    Es ist ja eine Schande, dass FJ vor 100 Jahren unbedingt den Serben ein Ultimatum stellen musste, wie es ausging wissen wir und dass die Küste zwischen Triest und Kotor perdu ist, auch.

    Antworten

  2. und noch was, schaue eben auf 3sat einen Bericht aus 2009 über Palau, durch eure Fotos war mir ja einiges bekannt: der Reporter Steffens besuchte Joshua bei seinen Carettas, er tauchte im Quallenpool, spielte mit Seegurken und lernte deren Verteidigungsschlatz kennen, beobachte Riesenmantas und Tridacnas und kaute auch wenig begeistert Betel….

    Antworten

    • Wer auch immer Joshua sein mag… :)
      Ich hab letztens einen Stachelrochen gesehen, das war sehr schön! Ein kleines Exemplar, aber so elegant!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.