Web mir einen Vogel!

I MADE this one with MY OWN hands, folks! (plus 15 more!) #soproud #palau

Tweet von @Et0sha

ICH habe diesen Vogel EIGENHÄNDIG gemacht! Und noch 15 weitere, zum Üben. Und ich habe es drei weiteren Menschen beigebracht. Und das war nur der Nachmittag!

Morgen (Samstagabend) ist hier im PICRC großes Jubiläums-Galadiner (13.Jahrestag), und alle sind heute damit beschäftigt, Deko herzustellen und Tische hin- und herzutragen. Morgen wirds vermutlich noch einen Tick hektischer.

Und am Samstag früh fahren wir mit unseren Nachbarn und deren Freunden für drei Tage auf die Insel Peleliu, WWII-Plätze fotografieren, Insel erkunden, tauchen. Hier in der Pfanne wirds also kurzzeitig still, aber keine Sorge, am Mittwoch bin ich dann wieder da. Hoffentlich nicht mit allzuvielen Fotos im Gepäck – mein Computer meldete bereits gestern „Festplatte voll, bitte löschen Sie Daten“. Hab ein bissl zu viel fotografiert in letzter Zeit. Und zu wenig alte Fotos nach Extern verschoben, weil zu wenig Kategorisierungsarbeit erledigt.
Außerdem muss ich heut noch Wäsche waschen und alles mögliche Zeugs fürs lange Wochenende packen, wobei ich aber morgen zum Diner meine Kamera noch brauche. Wenn mir also noch schnell ein paar Arme wachsen könnten, wär’s gar nicht unpraktisch.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Schön is er der Vogel.
    Ich freu mich, dass es Euch gut geht. Jetzt klingst nicht mehr so traurig. Viele Bussi…

    Antworten

  2. Gefällt mir auch sehr gut! Da muß man wahrscheinlich sämtliche Finger irgendwie verknüpfen, um das zu schaffen…. ???

    Antworten

    • Eigentlich nicht. Man muss seine Augen verknüpfen, damit man nicht den theoretisch roten Faden verliert. Denn praktisch schauen die ja alle gleich aus!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.