Update

Schon vor einiger Zeit (genauer: am 3.3.) hab ich einen Link per Mail bekommen. (Merkwürdiges Geburtstagsgeschenk, lieber Stoneman! ;)
Also nicht mehr ganz taufrisch, aber trotzdem sehr sehenswert, diese Fotosammlung von Straßen und solchen, die mal welche werden wollen: Top 5 most dangerous roads of the world.


Wie ich nach dem spontanen Dahinscheiden eines meiner recht großen Excelfiles im Februar berichtet habe, kann man sich auf repair-excel.com für verhältnismäßig wenig Geld verstorbene Exceldateien wiederherstellen lassen.
Ich gebe zu, nachdem der erste Uploadversuch zur Werkstätte scheiterte, hab ich die Angelegenheit verdrängt. Es lag also nicht an denen, dass ich erst jetzt berichte, sondern an meiner %*#$! Windows Firewall. Die sind wirklich schnell – innerhalb von zwei Stunden nach Upload hatte ich die reparierte Datei zur Voransicht.

Allerdings dürfte meine Datei unter postmortaler Amnesie leiden, denn auch die Spezialisten haben keine wesentlich bessere Wiederherstellung hinbekommen als mein Holder mit der Recovery-Demoversion. Die hinteren Arbeitsblätter – die, auf die es angekommen wäre! – sind auch bei der von ihnen generierten Wiederherstellung gähnend leer. Leider.

Einige zusätzliche Arbeitsstunden kommen auf mich zu. Ich bin immer noch erstaunlich ruhig und leidenschaftslos. So benehmen sich also alte Menschen, die angesichts der Fiesität des Lebens resigniert haben.


Zwei Einträge bei Herrn Zonebattler haben es mir wiedermal angetan: Er hat das Bild zum Lexikoneintrag ‘Bruchbude‘. Und er hat den genialsten Screenshot eines Routenplaners, den ich je gesehen habe.


Dank Kristof hat sich wieder mal der Verdacht erhärtet, dass es auf Antville kein Bildersammlungsthema gibt, das es nicht gibt: mdmwmt (Mach doch mal was mit Tieren!)
Und einen Herrn Schmerles, der mich über die wahre Identität des Kolibri-Käfers aufgeklärt hat. Danke für die Info über den Großen Wollschweber (Bombylius major).


Ich war wieder mal Surfen durch Satellitenbilder: Schöne Naturgemälde auf googlemaps: Hier und da.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.