Hurra!

Der Tag ist da! Frohlocket! *ggg* Am schönsten ist der Morgen, wenn die Sonne noch jung ist und der Himmel unverbraucht, die Luft kühl und still.

So wie heute, als mein erster Blick beim Aufschlagen der Augen auf das offene Fenster fiel, und mein erster Gedanke war, dass ich davon sofort ein weitgewinkeltes Foto machen will. Tatsächlich hat’s aber dann doch Foto Nummer 2 online geschafft, und das zeigt nicht das Schlafzimmer- sondern das Wohnzimmerfenster.

Hurra, der Tag ist da!

Tierbesuch gibts auf unserer Terrasse ja immer wieder; vor allem die Wasserhähne, die Pfützen, Gießkannen und die Hundewasserschüssel darunter sind eine Attraktion. Hier die letzten beiden Besucher:

Froschbesuch Libelle

Wenn ich ihn nicht mit Kamera und Blitz gestört hätte, wär der Frosch vermutlich weitergeklettert bis zu den Hähnen und hätte das Wasser aufgedreht für ein nächtliches Bad. Die Libelle war zwar noch nicht tot, aber leider schon sehr entkräftet. Der Frosch hingegen war pumperlgsund.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Juhu, TM! Hypsch ist auch, dass du wieder da bist!

    Oh, Herr Schmerles, willkommen in meiner bescheidenen Hütte. Nich traurig sein, darfst dir dafür meinen angucken!

    sero, das war bestimmt ein ganz entzückendes Quieken!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.