Taifun-Content

Hier ein Screenshot (Satellitenbild; Facebook-Link!), den Martin aus der App „Living Earth“ gemacht hat. Im Auge des Taifuns! (Hier nur Bild, ohne Facebook drumherum (hoffe ich))

Paradise fucked. #taifun #haiyan #palau http://t.co/cconY6SaqC

Tweet von @Et0sha

#Taifun Folgen: von gestern – #Palau, Melekeok. Keine Häuser – nur Äste als Wucht-Vorstellungshilfe. #haiyan http://t.co/nebx0ltHM3

Tweet von @Et0sha

Zweige im #Taifun entwickeln irres Tempo und Durchschlagskraft! Auch wenn nicht besonders spitz. #palau #haiyan http://t.co/Yml7Da9jnd

Tweet von @Et0sha

[slickr-flickr tag=“p002″ flickr_link=“on“ flickr_link_target=“blank“ type=“gallery“ descriptions=“on“ border=“on“ align=“center“]

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. gottseidank is euch nix passiert. !!!!!!!!!!!!! wir haben viel an euch gedacht.
    bussi aus dem ebenfalls (heute) verregnetem kreuzstetten.
    gestern wars noch wie im frühjahr. ich war beim graf ernstl in leopoldsdorf auf besuch und wir sind in der der sonne auf der terrasse gesessn. heute schiffts aber bei 10°

    Antworten

    • Wir hoffen nicht und ignorieren das einfach mal. Es ist aber seit heute früh wieder sehr windig und auch nicht mehr ganz so heiß wie zuletzt. Und danke für den Link übrigens – wir sind hier nicht gerade mit Informationen überversorgt, und die Taifun-Warnung kam auch nur verbal.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.